Datenschutz­erklärung

Wir nehmen den Datenschutz ernst und achten genau auf die fortwährende Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung durch, BEVOR Sie unsere Website weiter nutzen!

1. Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website https://www.tholl-gruppe.de . Für andere Internetseiten, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gilt diese Datenschutzerklärung NICHT.

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Verantwortlicher:

Tholl Gruppe
Marcus Hoffmann
Tiefenbroicher Weg 16
40472 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: +49 211 23 85 00
E-Mail: info@tholl-gruppe.de
Website: www.tholl-gruppe.de

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:

Dataliance GmbH
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland
Tel.: +49 0202 3712755
E-Mail: datenschutz@tholl-gruppe.de

3. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig angepasst.

4. Aufruf der Webseite / Server-Log-Files

Beim Aufrufen der Internetseite https://www.tholl-gruppe.de/ werden durch den Internet-Browser des Users automatisch Daten an den Server dieser Internetseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
  • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
  • Webseite, von der aus der Besucher auf die Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
  • Browser und Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Tholl GmbH besitzt ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung, um

  • die Verbindung zur Webseite zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern


Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen

5. Kontaktformular

Besucher können über das Kontaktformular der Webseite Nachrichten an Tholl übermitteln. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher gem. Art.6 Abs.1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zudem Zweck der Abwicklung und/oder Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen, personenbezogenen Daten werden entsprechend ihrer gesetzlichen Löschfristen automatisch gelöscht, sofern keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind.

Diese sind u.a.:

Kontaktformular Löschfrist
Anfrage:

Mindestens für die Dauer der Verfolgung des Zwecks der Anfrage. Überdies gelten die Aufbewahrungsfristen desHandelsgesetzbuchs (HGB). Diese sind 6 bzw. 10 Jahre.

Bewerbung 6 Monate (bei Nichtberücksichtigung), sofern eineSpeicherung für zukünftige Stellenbewerbung nicht ausdrücklich gewünscht.

6. Bewerbungen

Für die Organisation und Bearbeitung des Bewerbungsprozesses nutzen wir die Dienste von Personio SE & Co. KG (Personio), Seidlstraße 3 80335 München, Deutschland. Wenn Sie auf unserer Website auf „Auf diese Stellebewerben“ klicken, werden Sie direkt auf unsere Personio-Website weitergeleitet.

Wir setzen Personio auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. lit. f DSGVO) an der Optimierung und effizienten Gestaltung des Rekrutierungsprozesses und unserer internen Abläufe und eines Auftragsverarbeitungsvertrags nach Art. 28 DSGVO ein.

Bei Besuch der Karriereseite werden personenbezogene Zugriffsdaten von Personio automatisch erfasst. Dabei handelt es sich um das anfordernde Gerät, den verwendeten Webbrowser, das Betriebssystem, die IP-Adresse, die Website, von der Sie kommen und u.U. das Verhalten auf der Personio-Website. WeiterführendeInformationen über den Datenschutz bei Personio finden Sie in der Datenschutzerklärung von Personio unter https://www.personio.de/datenschutzerklaerung/

7. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. (s.g. technisch notwendige Cookies) Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

<< kurzer Hinweis wie der Widerruf technisch realisiert wird (Einwilligungs-ID etc. ) >>

Technisch notwendig (1)

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wieSeitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter  Zweck Ablauf  Typ
Borlabs-Cookie Borlabs Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookiesauf der aktuellen Domäne. 1 Monat HTTP Cookie

Für statistische Zwecke (2)

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name  Anbieter  Zweck Ablauf  Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu,wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

2

Jahre

 HTTP

Cookie

_ga_# Google Sammelt Daten dazu, wie oft ein Benutzer eine Website besucht hat, sowieDaten für den ersten und letzten Besuch. Von Google Analytics verwendet.

2

Jahre

HTTP

 

8. Plugins und Tools

Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO setzen auf unserer Webseite Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein, um so den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens zu erweitern. Der hier zugrunde liegende werbliche Zweck gilt als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO. Die Verantwortung fürden datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieserPlugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um die Besucher unserer Webseitebestmöglich zu schützen.

Es findet kein Tracking von Facebook oder Instagram statt, sondern lediglich eine Weiterleitung auf die jeweilige Anbieterseite.

1.1  Facebook

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser einedirekte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook- Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browserdirekt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung undbedarfsgerechten Gestaltung der Facebook- Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-,Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/privacy/explanation) von Facebook.

1.2  Instagram

Die Verwendung eine Instagram-Plugins ist durch ein Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“ Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

1.3  Cloudflare

Wir nutzen das Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare Germany GmbH, Rosental 7, c/o Mindspace, 80331 München Deutschland (Cloudflare), um die Sicherheit und die Auslieferungsgeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein CDN ist ein Netzwerk aus weltweit verteilten Servern, das in der Lage ist, optimiert Inhalte an den Websitenutzer auszuliefern. Für diesen Zweck können personenbezogene Daten in Server-Logfiles von Cloudflare verarbeitet werden.

Cloudflare ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Dieses entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, selbst kein Content Delivery Network zu betreiben. Die Funktionsfähigkeit der Website ist ohne die Nutzung der Dienste von Cloudflare nicht gewährleistet.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Cloudflare so lange gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Cloudflare hat Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen umgesetzt. Diese gelten für alle weltweiten Aktivitäten, bei denen Cloudflare personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU- Standardvertragsklauseln (SCCs). Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.cloudflare.com/cloudflare_customer_SCCs-German.pdf

 

9. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet an nur solche Instanzen statt, die entweder einen rechtlichen (behördlichen) Anspruch haben oder zur Erfüllung unseres Angebots notwendig sind. Somit werden personenbezogene Daten an Dritte übertragen wenn:

  • nach 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO von der betroffenen Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • für die Datenübermittlung nach 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist

 

10. Ihre Rechte als betroffene Person

10.1.Recht auf Auskunft

Sie haben gem. Art, 15 DSGVO jederzeit das Recht von uns unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihr Auskunftsrecht erstreckt sich über deren Art, deren Herkunft, die Kategorie, die Empfänger und den Zweck der Verarbeitung, (falls möglich) die geplante Dauer oder Kriterien für die Speicherdauer, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung oder Profiling. Sie haben das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung (art. 18 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) dieser Daten, sofern diesem keine gesetzlichen Regelungen entgegenstehen.

10.2    Recht auf Widerruf

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E- Mail, per Telefax oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Ein solcher Widerruf gilt für die Zukunft und wird auf die von der Einwilligung betroffenen Daten angewandt

10.3    Recht auf Beschwerde

Es besteht ein Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO) bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. 

Für die Tholl GmbH ist diese die:

LDI – Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf 

Telefon: 0211/38424-0 , Fax: 0211/38424-999

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

11.Stand und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 01.03.2024.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://tholl-gruppe.de/datenschutzhinweise/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Consulting

Wir beraten Sie partnerschaftlich und professionell: von der Bestandsanalyse über die „Manage-To-ESG“ bis hin zu effizienten Handlungsempfehlungen.

Design+Build

Wir übernehmen die volle Verantwortung: von der Entwurfs- und Fachplanung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Effizient, schnell, Tholl.

Ausbau

Wir sind Ihr Generalunternehmer rund ums Bauen: GU-Leistungen, Ausbau, Umbau, energetische Sanierung, Revitalisierung, Post-Finishing.

Facility Management

Wir entlasten Sie: Als Schnittstelle zwischen Eigentümer und Mieter, sorgen wir mit einem Rundum-Sorglos-Paket für das optimale Mieterlebnis.